RCDS Niedersachsen

RCDS Niedersachsen RCDS Niedersachsen

Landesverband der RCDS Gruppen in Niedersachsen Der Landesvorstand:

Felix Büning (Landesvorsitzender)
Laura Pinto Fernandes (Stv.

Landesvorsitzende)
Dominik Bollendorf (Landesschatzmeister)

Beisitzer:

Jonas Burdzik
Dajano Lotsch

🗞️ Pressemitteilung 🗞️▶️ RCDS Niedersachsen fordert demokratische Entscheidungsstrukturen und sozialpolitische Ausrichtu...
06/12/2023

🗞️ Pressemitteilung 🗞️

▶️ RCDS Niedersachsen fordert demokratische Entscheidungsstrukturen und sozialpolitische Ausrichtung bei Semestertickets ◀️

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Niedersachsen setzt sich vehement für eine demokratische Gestaltung der Semestertickets ein. In einem Positionspapier werden mehrere zentrale Forderungen formuliert, die die Interessen der Studentinnen und Studenten in den Vordergrund rücken:

▶️ Semestertickets müssen demokratisch über Urabstimmungen, den AStA oder das StuPa abgeschlossen werden können; jede Studentenschaft muss selbstbestimmt auftreten können
▶️ das bundesweite Semesterticket muss gesichert sein, bevor lokale Tickets eingestellt werden
▶️ eine Upgrade-Lösung ist vorzuziehen
▶️ es muss eine bundesweite Verhandlungskommission für Preisanpassungen geben
▶️ anders als z.B. BY wird NI vrsl. keine eigenständige Vergünstigung des 49€-Tickets einführen (Unterschied wäre dann die mtl. Kündbarkeit, individuelle Abschlussfreiheit)
▶️ Semestertickets leisten kaum einen klimapolitischen Beitrag dafür, dass Studenten nach dem Studium den ÖPNV als Hauptverkehrsmittel wählen (Studie: Mobilität in Deutschland); es geht beim Semesterticket also um sozialpolitische Belange der Studentenschaft
▶️ wir bezweifeln die Einhaltung des Abstandsgebotes des bundesweiten Semestertickets im Vollsolidarmodell; das landesweite Semesterticket + lokales Bussemesterticket sind mehrheitlich günstiger, sodass ein Rabatt von 40% einerseits nicht ausreichend mit Blick auf das Abstandsgebot sowie die Belastung durch ein bundesweites Ticket in Teilen Niedersachsens nicht zumutbar ist; insbesondere dürfen absehbare Preissteigerungen des 49€-Tickets nicht auf das bundesweite Semesterticket übertragen werden
▶️ wir kritisieren die Intention der UAG Tarifentwicklung, v.a. die Verkehrsverbünde zu schützen, im Fokus der Debatte müssen die Studenten stehen

⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️

50 Jahre Universität Oldenburg - wir gratulieren! In den 1960er-Jahren beginnen Bemühungen zur Gründung von Universitäte...
05/12/2023

50 Jahre Universität Oldenburg - wir gratulieren! In den 1960er-Jahren beginnen Bemühungen zur Gründung von Universitäten in Nordwest-Niedersachsen, insbesondere in Oldenburg und Osnabrück. Durch einen Erlass der Landesregierung am 1. März 1971 wird ein Gründungsausschuss für die Oldenburger Universität eingesetzt, deren Gründung drei Jahre dauert. Die Gründungsphase ist von Schwierigkeiten geprägt, darunter Kürzungsbeschlüsse der Landesregierung, die durch massive Proteste später zurückgenommen werden. Am 5. Dezember 1973 wird die Universität offiziell gegründet, jedoch gibt es bereits drei Jahre später die Ankündigung, dass es keine Neubauten geben wird. Die Universitätsangehörigen können unter anderem durch einen Fahrradprotest in Hannover vom Gegenteil überzeugen. Der Bau des Zentralbereichs beginnt schließlich 1980, und in den folgenden 50 Jahren steigt die Studentenzahl von 2.507 auf über 16.000 in mehr als 100 Studiengängen. 🎓🚀🎉

Am Mittwoch ist es soweit! Harm Osmers, FIFA-Schiedsrichter, hält in Hannover einen Vortrag über seine Erlebnisse auf de...
20/11/2023

Am Mittwoch ist es soweit! Harm Osmers, FIFA-Schiedsrichter, hält in Hannover einen Vortrag über seine Erlebnisse auf dem Platz und was wir für unser Studium davon lernen können. Beginn 18 Uhr c.t. im Dr. Oetker Hörsaal!

Die Landesverbände Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen des RCDS verweisen auf alarmierende Zahlen, die...
17/11/2023

Die Landesverbände Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen des RCDS verweisen auf alarmierende Zahlen, die aus der aktuellen Absolventenstatistik des Bundesamtes für Justiz hervorgehen. Laut dieser Statistik sinkt die Zahl der Absolventen des Ersten Staatsexamens seit Jahren kontinuierlich. Im Jahr 2007 absolvierten noch knapp 10.700 Personen das Erste Staatsexamen, während es im Jahr 2021 nur noch 8.730 waren – ein deutlicher Rückgang um etwa 20 Prozent, wie LTO berichtet.
Als RCDS betrachten wir diese Entwicklung mit Besorgnis. Wir müssen die Herausforderungen für zukünftige Absolventen adressieren; der Handlungsbedarf ist offensichtlich.
„Der anhaltende Rückgang der Absolventenzahlen im Ersten Staatsexamen ist ein Alarmsignal für die Ausbildung im juristischen Bereich. Dies erfordert eine kritische Überprüfung der bestehenden Strukturen und die Bereitschaft zu Reformen“, betont Felix Büning, Vorsitzender des RCDS Niedersachsen.
„Die vergangenen Jahre haben uns wachgerüttelt – ein stabiler Rechtsstaat ist keine Selbstverständlichkeit. Um diesen zu verteidigen, braucht es eine aufgeweckte Rechtskultur mit talentierten juristischen Köpfen“, ergänzt Malte Joosten, Vorsitzender des RCDS Hamburg.
Wir fordern insbesondere, Vorbereitungskurse auf das Staatsexamen attraktiver zu gestalten. Es müssen mehr Ressourcen für die staatlichen Uni-Repetitorien zur Verfügung stehen, um eine effektive und qualitativ hochwertige Vorbereitung der Studierenden zu gewährleisten. Darüber hinaus müssen die Chancen der Digitalisierung in der juristischen Ausbildung nach dem Vorbild Bucerius Law School in einem größeren Umfang realisiert werden.
Der RCDS sieht Reformen als unverzichtbaren Schritt, um die Attraktivität des juristischen Studiums zu steigern, den Studienerfolg zu fördern und den Absolventen bessere Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt zu bieten. „Bei Reformen kommt es insbesondere darauf an, dass alle Akteure und vor allem die studentischen Vertretungen frühzeitig eingebunden werden, damit sich abschreckende Beispiele wie die JAVO-Novellierung in Schleswig-Holstein nicht wiederholen“, schließt Timon Kalle Roßbach, Vorsitzender des RCDS Schleswig-Holstein.

Vor 85 Jahren, am Abend des 9. und 10. November 1938, überfielen Mitglieder der SA und der NSDAP jüdische Einrichtungen ...
09/11/2023

Vor 85 Jahren, am Abend des 9. und 10. November 1938, überfielen Mitglieder der SA und der NSDAP jüdische Einrichtungen und Besitz im gesamten Deutschen Reich. Sie zündeten Synagogen an, zerstörten Geschäfte und drangen in Wohnungen ein. Dabei lynchten, vergewaltigten und töteten sie jüdische Bürgerinnen und Bürger. In den folgenden Tagen wurden tausende Jüdinnen und Juden verhaftet und in Konzentrationslager verschleppt. Mit dieser Reichspogromnacht begann der Holocaust, die brutale und systematische Vernichtung von jüdischem Leben in Deutschland, wie wir es heute nennen.

Gleichzeitig warnt der RCDS Niedersachsen vor antisemitischen Tendenzen, die wieder vereinzelt an Hochschulen auftreten. So tauchen an der Universität Hannover vermehrt Flugblätter auf, die z.B. zum Boykott von in Israel tätigen Firmen aufrufen. In der Universität Göttingen wurden mehrere Plakate mit einem antisemitischen Inhalt aufgehangen.

Forschung und Lehre sollten ein weltoffenes Bild vermitteln, das von Toleranz, Respekt und Frieden geprägt ist. Antisemitismus hat an unseren Bildungseinrichtungen keinen Platz. Wir rufen alle Studierenden dazu auf, sich aktiv gegen jegliche Form von Hass und Diskriminierung einzusetzen.

Niedersächsische Studenten stehen fest an der Seite von Israel und der westlichen Staatengemeinschaft, die sich für den Schutz der israelischen Bevölkerung einsetzen. Wir appellieren an alle, sich für einen friedlichen Dialog und eine dauerhafte Lösung des Konflikts im Nahen Osten einzusetzen.

Der RCDS Niedersachsen setzt sich weiterhin für eine offene und respektvolle Studienumgebung ein, in der Vielfalt geschätzt und gefördert wird.

Landesdelegiertenkonferenz und RCademy 🚀🙌🏻🗓️ 11./12. November 2023📍 NORD LB / Wilfried-Hasselmann-Haus in HannoverEs ist...
06/11/2023

Landesdelegiertenkonferenz und RCademy 🚀🙌🏻

🗓️ 11./12. November 2023
📍 NORD LB / Wilfried-Hasselmann-Haus in Hannover

Es ist wieder soweit und wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende mit unseren Gruppen in Hannover. 🤝🏻

Neben Neuwahlen des Vorstands und damit auch der Verabschiedung einiger langjähriger Landesvorstandsmitglieder, dürfen wir den Fraktionsvorsitzenden der CDU Landtagsfraktion .lechner.mdl begrüßen. 🗳️

Außerdem freuen wir uns auf das Grußwort zur Bildungspolitik des Bundes von und einen spannenden Talk über Finanzpolitik mit dem ehemaligen Finanzminister . 🎓💶

Im Anschluss an die LDK erwartet euch der Hannoveraner Abend mit einer Stadttour. 🎉

Im Rahmen der RCademy am Sonntag freuen wir uns auf ein Rhetorikseminar mit . 🎤🗣️

Wir freuen uns auf euch! Noch nicht angemeldet? Noch kein Mitglied im RCDS? Dann schreib uns gerne eine Nachricht und sei am Wochenende dabei! 🙌🏻💙

Am 26. Oktober 2023 erlebte der Ring Christlich-Demokratischer Akademiker Niedersachsen in Göttingen eine bedeutende Wie...
29/10/2023

Am 26. Oktober 2023 erlebte der Ring Christlich-Demokratischer Akademiker Niedersachsen in Göttingen eine bedeutende Wiederbelebung seiner Aktivitäten. Die Veranstaltung war geprägt von einem inspirierenden Vortrag von Dr. Hubertus Knabe von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Anwesenheit von Lena Düpont, MdEP, als Ehrengast.

Was besonders erfreulich war, war die breite Teilnahme verschiedenster Generationen und niedersächsischer RCDA-Gruppen. Dieses Treffen bot eine wertvolle Gelegenheit für den Austausch von Ideen und Erfahrungen über die verschiedenen Generationen hinweg und stärkte die Zusammengehörigkeit innerhalb des Verbandes.

Ein Höhepunkt des Abends war die einstimmige Wahl von Jonas Schlossarek zum neuen Vorsitzenden des RCDA Niedersachsen. Seine Wahl unterstreicht die Brückenaufgabe zwischen RCDS und RCDA.

Ebenso freuten wir uns, den RCDA Oldenburg als neuestes Mitglied in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen. Diese Erweiterung unserer Mitgliederbasis ist ein Zeichen für das kontinuierliche Wachstum und die Relevanz des RCDA in Niedersachsen. Der RCDA Oldenburg wird von unserem ehemaligen Landesvorsitzenden und heutigen CDU-Kreisvorsitzenden Niklas Howad geleitet, der bereits bewiesen hat, dass er mit Engagement und Leidenschaft die Ziele des Verbandes vertritt.

Mit dieser positiven Energie und einem engagierten Führungsteam schauen wir voller Zuversicht auf die kommende Zeit mit unserem Alumni-Verband. Wir sind fest entschlossen, unsere gemeinsamen Werte zu stärken, das christlich-demokratische Gedankengut zu fördern und die nächste Generation von politisch engagierten Akademikern zu unterstützen.

Am 17. Juni 1953, vier Jahre nach Gründung der DDR, kam es im Osten Deutschlands zu einem spontanen Volksaufstand, der s...
23/10/2023

Am 17. Juni 1953, vier Jahre nach Gründung der DDR, kam es im Osten Deutschlands zu einem spontanen Volksaufstand, der sich schnell zu einem Flächenbrand entwickelte.
Was bedeutete dieses Ereignis für die Studenten und was bedeutet es uns heute und was können wir aus ihm lernen?
Auf der Tour der mit Dr. Hubertus Knabe machen wir in Lüneburg und Göttingen Station.
Diskutiert mit! Wir freuen uns auf Euch!
Infos und Anmeldung:
https://ogy.de/aufstand53
.lueneburg .goettingen

Deutschlandtag der  in der Löwenstadt Braunschweig 🦁🚀An diesem Wochenende haben es sich unser Vorsitzender  und unsere s...
22/10/2023

Deutschlandtag der in der Löwenstadt Braunschweig 🦁🚀

An diesem Wochenende haben es sich unser Vorsitzender und unsere stellvertretende Vorsitzende nicht nehmen lassen und den .bund als Aussteller auf dem Deutschlandtag der besucht. 🤝🏻🎓

In der realitätsnahen Studentenwohnung haben u.a. unsere ehemaligen Landesvorsitzenden und .schloss Mario Kart mit gespielt. 🏎️🎮

Es war ein Wiedersehen der Freunde mit Ehemaligen, Aktiven und auch zukünftigen Mitgliedern des RCDS! Einmal RCDS immer RCDS! 💪🏻💙

📷 Tobias Koch / Nadiia Iegorova / Laura Pinto Fernandes / Tristan Übermuth

Deutschlandtag der  in Braunschweig🚀An diesem Wochenende haben es sich unser Vorsitzender  und unsere stellvertretende V...
22/10/2023

Deutschlandtag der in Braunschweig🚀

An diesem Wochenende haben es sich unser Vorsitzender und unsere stellvertretende Vorsitzende nicht nehmen lassen und den .bund als Aussteller auf dem Deutschlandtag der besucht. 🤝🏻🎓

In der realitätsnahen Studentenwohnung haben u.a. unsere ehemaligen Landesvorsitzenden und .schloss Mario Kart mit gezockt. 🏎️🎮

Es war ein Wiedersehen der Freunde mit Ehemaligen, Aktiven und auch zukünftigen Mitgliedern des RCDS! Einmal RCDS immer RCDS! 💪🏻💙

📷 Tristan Übermuth / Nadiia Iegorova / Laura Pinto Fernandes / Tobias Koch

Am Donnerstag wurde die Universität Oldenburg durch einen Farbanschlag von Seiten der sogenannten „Letzte(n) Generation"...
13/10/2023

Am Donnerstag wurde die Universität Oldenburg durch einen Farbanschlag von Seiten der sogenannten „Letzte(n) Generation" beschmiert. Der Vorsitzende des RCDS Oldenburg, Jonathan Hungerland, äußert sich zu dem Vorfall mit klaren Worten: „Wir als RCDS verurteilen diesen Angriff aufs Schärfste. Einen Ort anzugreifen, an dem geforscht und gelehrt wird, um unsere Zukunft zu gestalten, ist rückständig und nicht zu rechtfertigen."

Felix Büning, Ladesvorsitzender des RCDS Niedersachsen, weiter: „Das Beschmieren und Blockieren der Aktivisten ist weder problem- noch lösungsorientiert. Damit stehen diese Leute im fundamentalen Gegensatz zu den Ideen der Universität.“

Wir fordern:
Eine klare Verurteilung des Angriffes durch das Präsidium falls die Angreifer Studenten der Uni sind, fordern wir eine sofortige Exmatrikulation sowie eine Strafanzeige.

Die Europäische Volkspartei hat im September junge Menschen zur EPP Youth Week nach Brüssel eingeladen. Jan-Maris (RCDS ...
08/10/2023

Die Europäische Volkspartei hat im September junge Menschen zur EPP Youth Week nach Brüssel eingeladen. Jan-Maris (RCDS Vechta) und Thomas (RCDS Osnabrück) durften Niedersachsen würdig vertreten und wertvolle Erfahrungen für die inhaltliche Arbeit sammeln. Einmal mehr gilt Adenauers Mahnung, dass die Einheit Europas eine Notwendigkeit für alle ist. .osnabrueck

Niedersachsentag der     👨🏼‍🌾🚜🌾Im Studienort unserer stellvertretenden Landesvorsitzenden  hat am Wochenende der 57. Nie...
25/09/2023

Niedersachsentag der 👨🏼‍🌾🚜🌾

Im Studienort unserer stellvertretenden Landesvorsitzenden hat am Wochenende der 57. Niedersachsentag der unter dem Motto „Ackern für die Zukunft“ stattgefunden. An unserem RCDS-Stand haben wir auf die Belange von Studenten in Niedersachsen aufmerksam gemacht. Neben Gesprächen mit vielen unserer Mitglieder, konnten wir so auch weitere und angehende Studenten kennenlernen und für uns gewinnen. 🚀🗣️

Der Niedersachsentag war geprägt von hochkarätigen Gästen aus der Landespartei sowie der ukrainischen Generalkonsulin Frau Dr. Tybinka. Zudem hat sich die JU als diskussionsfreudiger Verband in einer äußerst produktiven Antragsberatung, u.a. zu Leihmutterschaft, Rundfunk-Reform oder Verwaltungspersonal, gezeigt. 💪🏻📄

Wir freuen uns schon auf den Niedersachsentag im nächsten Jahr in Hannover und danken der und insbesondere für die gute Zusammenarbeit und den Austausch! 🙌🏻💙

Niedersachsentag der 👨🏼‍🌾🚜🌾Im Studienort unserer stellvertretenden Landesvorsitzenden  hat am Wochenende der 57. Nieders...
25/09/2023

Niedersachsentag der 👨🏼‍🌾🚜🌾

Im Studienort unserer stellvertretenden Landesvorsitzenden hat am Wochenende der 57. Niedersachsentag der unter dem Motto „Ackern für die Zukunft“ stattgefunden. An unserem RCDS-Stand haben wir auf die Belange von Studenten in Niedersachsen aufmerksam gemacht. Neben Gesprächen mit vielen unserer Mitglieder, konnten wir so auch weitere und angehende Studenten kennenlernen und für uns gewinnen.🚀🗣️

Der Niedersachsentag war geprägt von hochkarätigen Gästen aus der Landespartei sowie der ukrainischen Generalkonsulin Frau Dr. Tybinka. Zudem hat sich die JU als diskussionsfreudiger Verband in einer äußerst produktiven Antragsberatung, u.a. zu Leihmutterschaft, Rundfunk-Reform oder Verwaltungspersonal, gezeigt.💪🏻📄

Wir freuen uns schon auf den Niedersachsentag im nächsten Jahr in Hannover und danken der und insbesondere für die gute Zusammenarbeit und den Austausch!🙌🏻

Niedersachsentag der  👨🏼‍🌾🚜🌾Im Studienort unserer stellvertretenden Landesvorsitzenden  hat am Wochenende der 57. Nieder...
25/09/2023

Niedersachsentag der 👨🏼‍🌾🚜🌾

Im Studienort unserer stellvertretenden Landesvorsitzenden hat am Wochenende der 57. Niedersachsentag der unter dem Motto „Ackern für die Zukunft“ stattgefunden. An unserem RCDS-Stand haben wir auf die Belange von Studenten in Niedersachsen aufmerksam gemacht. Neben Gesprächen mit vielen unserer Mitglieder, konnten wir so auch weitere und angehende Studenten kennenlernen und für uns gewinnen. 🚀🗣️

Der Niedersachsentag war geprägt von hochkarätigen Gästen aus der Landespartei sowie der ukrainischen Generalkonsulin Frau Dr. Tybinka. Zudem hat sich die JU als diskussionsfreudiger Verband in einer äußerst produktiven Antragsberatung, u.a. zu Leihmutterschaft, Rundfunk-Reform oder Verwaltungspersonal, gezeigt. 💪🏻📄

Wir freuen uns schon auf den Niedersachsentag im nächsten Jahr in Hannover und danken der und insbesondere für die gute Zusammenarbeit und den Austausch! 🙌🏻💙

Für jeden, der mal in die Welt der Startups abtauchen und die Mittelstandsunion kennenlernen möchte. 🚀 Bist Du dabei?Wir...
19/09/2023

Für jeden, der mal in die Welt der Startups abtauchen und die Mittelstandsunion kennenlernen möchte. 🚀 Bist Du dabei?
Wir freuen uns auf unser nächstes Highlight am Do.
28.9.23. Es geht um
Jetzt anmelden www.mittelstand-
niedersachsen.de/startup RCDS-Mitglieder erhalten über den Landesverband den Teilnahmebeitrag erstattet. 🙌🏼

Reform des Lehramtsstudiums - Jetzt!? 👩🏻‍🏫🚀Das Lehramtsstudium und seine Mängel sind vielfältig. Wir fordern eine Reform...
18/09/2023

Reform des Lehramtsstudiums - Jetzt!? 👩🏻‍🏫🚀

Das Lehramtsstudium und seine Mängel sind vielfältig. Wir fordern eine Reform! Um diese vorzubereiten, brauchen wir Eure Ideen und Erfahrungen!🗣️💡

Ein Beispiel:
„Studierende benötigen ein praxisnahes Studium mit Inhalten, die an ihre angestrebte Schulform angepasst sind. Dafür könnte die Dualisierung der Lehrerausbildung zweckmäßig sein“, so Laura Pinto Fernandes, stellvertretende Landesvorsitzende.🏫🎓

Ganz egal, ob Lehramtsstudent, Schüler, Lehrer oder unabhängig davon Teil des Bildungssystems zu sein. Komm nach Hannover und mach mit! Jeder ist mal zur Schule gegangen!💪🏻🧑🏼‍🏫

Nicht vergessen!‼️
🗓️ 30.09.2023, von 11 bis 17 Uhr
📍Stadtteilzentrum Weiße Rose Mühlenberg in Hannover
🎉 Danach Möglichkeit des Besuchs zum Hoffest der

Jetzt unter dem Link anmelden!💪🏻💙

➡️ https://www.ju-niedersachsen.de/termine/bildungskongress/

Das europäische Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon Europe sichert die britische Beteiligung. 🇬🇧🇪🇺Ab dem 1. Janu...
15/09/2023

Das europäische Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon Europe sichert die britische Beteiligung. 🇬🇧🇪🇺

Ab dem 1. Januar 2024 wird das Vereinigte Königreich wie auch während seiner Mitgliedschaft in der Europäischen Union an europäischen Forschungsprogrammen teilnehmen und dafür jährlich bis zu 2,6 Milliarden Euro bereitstellen. 🚀💶

Dieser wichtige Schritt zur Assoziierung Großbritanniens zu Horizon Europe knüpft an unsere Forderung der Nordkonferenz mit den Landesverbänden , und .hamburg an, die wir dort auch an die Europaabgeordnete adressiert haben. Wissenschaftlicher Wettbewerb miteinander braucht Foren und entsprechende Programme. Neben dem Unterbau Horizon Europe fordern wir darüberhinaus die Verbesserung der Mobilität zwischen dem Vereinigten Königreich und Deutschland, insbesondere bei Einreise- und Arbeitsbedingungen. 🇪🇺💡

Am 30. September werden wir erstmalig seit Jahren zusammen mit der Jungen Union Niedersachsen und der Schüler Union Nied...
11/09/2023

Am 30. September werden wir erstmalig seit Jahren zusammen mit der Jungen Union Niedersachsen und der Schüler Union Niedersachsen eine gemeinsame Veranstaltung initiieren. Beim Bildungskongress werden wir als unions(-nahe) Verbände die jugendpolitische Antwort auf das aktuell drängendste bildungspolitische Thema im Land geben: "Lehrermangel - Was muss sich in der Ausbildung und Praxis ändern?". Das Programm findet ihr in der Anmeldung.

Die Anmeldung erfolgt unter folgendem Link über die JU: https://www.ju-niedersachsen.de/termine/bildungskongress/

Save the Date: Am 30. September treffen sich alle christdemokratischen Jugendverbände, um Lösungen für die Defizite in u...
01/09/2023

Save the Date: Am 30. September treffen sich alle christdemokratischen Jugendverbände, um Lösungen für die Defizite in unseren Schulen zu entwickeln. Insbesondere aufgrund des Lehrermangels wollen wir diskutieren, was sich in der Ausbildung und der Praxis ändern muss. Wie lautet deine Meinung? Bring deine Ideen in interaktiven Workshops und Diskussionen mit Expertinnen und Experten ein. Darüber hinaus kannst du dich mit interessanten Akteuren aus der Jungen Union, dem Ring Christlich-Demokratischer Studenten und der Schüler Union vernetzen. Also save the date: 30.09.2023 in Hannover, von ca. 11-17 Uhr mit anschließender Möglichkeit des Besuchs des Hoffests der JU Hannover.

Was macht man eigentlich bei einer BDV? 🤔🗣️➡️ Zusammentreffen der Delegierten aller Gruppen➡️ Spannende Talks wie in die...
23/08/2023

Was macht man eigentlich bei einer BDV? 🤔🗣️

➡️ Zusammentreffen der Delegierten aller Gruppen
➡️ Spannende Talks wie in diesem Jahr mit und
➡️ Satzungsänderungen
➡️ Antragsberatung
➡️ Vorstandswahlen
➡️ Rückblick auf das vergangene Jahr
➡️ Ehrungen und Danksagungen
➡️ Gerd-Langguth-Preis (mehr Informationen dazu im vorherigen Post)
➡️ Vernetzung mit anderen RCDSlern

Eine spannende Veranstaltung des Bundesverbandes .bund, die auch die Vielfältigkeit unseres Mottos „Politik, Party, Netzwerk“ zeigt. 💪🏻🚀

Der Gerd-Langguth-Preis des Alumni-Verbandes (RCDA) geht nach Niedersachsen. Mit diesem Preis honoriert der RCDA besonde...
23/08/2023

Der Gerd-Langguth-Preis des Alumni-Verbandes (RCDA) geht nach Niedersachsen. Mit diesem Preis honoriert der RCDA besonders kreative, effektive oder karitative Projekte und Kampagnen. 🏆🏅

Mit dem ersten Platz (Gold) ist in diesem Jahr unser Landesverband ausgezeichnet worden. Im heimischen Hannover wurden wir für die leistungsstarke Arbeit in verschiedenen, dezentralen Projektteams wie z.B. zur Lehrerausbildung, dem Medizinstudium und den Rundfunkbeiträgen geehrt. Dazu zählt auch die vorbildliche Arbeit mit der vom Bundesverband bereitgestellten Plattform RCDS+, die in der niedersächsischen Verbandsarbeit ein fester Bestandteil geworden ist. 🥇🚀

Nun heißt es für alle Gruppen, kreative Projekte zu stärken, die Potenzial für den Gerd-Langguth-Preis im kommenden Jahr haben. 💪🏻💙

Auf der BDV am vergangenen Wochenende in Hannover-Langenhagen wurde Felix Thiesen, Gruppenvorsitzender in Lüneburg, zum ...
22/08/2023

Auf der BDV am vergangenen Wochenende in Hannover-Langenhagen wurde Felix Thiesen, Gruppenvorsitzender in Lüneburg, zum Bundesvorsitzenden für den Politischen Beirat gewählt. Wir freuen uns auch im neuen Amtsjahr über die Wahl eines Niedersachsen in den Bundesvorstand.

Ebenso gratulieren wir dem gesamten Team des Bundesvorstandes um den neugewählten Bundesvorsitzenden Lukas Honemann und wünschen dem Vorstand allzeit ein gutes Händchen. Herzlichen Glückwunsch an alle gewählten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! 🙌🏻💙

Schweren Herzens haben wir Alexander Wöhler am Wochenende aus dem Bundesvorstand entlassen. Alex hat als Bundesschatzmei...
21/08/2023

Schweren Herzens haben wir Alexander Wöhler am Wochenende aus dem Bundesvorstand entlassen. Alex hat als Bundesschatzmeister die Finanzen des Bundesverbandes die letzten Jahre behütet und gepflegt. Wir sind stolz auf dich und deine Arbeit für den Bundesverband, aber auch zuvor als Vorsitzender des RCDS in Göttingen und Schatzmeister in unserem Landesverband. Wir hoffen, du bleibst uns noch über den RCDA erhalten und bist jederzeit in unseren Kreisen willkommen! Danke, Alex! 🙌🏻💙

Daneben bedanken wir uns auch bei Aileen Weibeler für ihr Engagement und den Einsatz im vergangenen Jahr! Mit zahlreichen Besuchen vor Ort, einem stets kämpferischen Auftritt für die Themen & den Verband hat sie sich für den RCDS verdient gemacht. Wir wünschen alles Gute für die politische und akademische Zukunft in Berlin! Daneben hoffen wir, dass wir alle ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder schon bald wiedersehen und auf ihre beratenden Worte zählen können. 🗣️🚀

Wie steht es um die Zivilklausel in Niedersachsen? Wie wird sie an niedersächsischen Hochschulen und Universitäten umges...
06/08/2023

Wie steht es um die Zivilklausel in Niedersachsen? Wie wird sie an niedersächsischen Hochschulen und Universitäten umgesetzt? Im Rahmen des Landesausschusses Anfang Juli haben wir uns mit all diesen Fragen beschäftigt und mit Jörg Hillmer, MdL ausgetauscht.

Wissenschaftsfreiheit und Zivilklausel, das passt doch nicht zusammen? Per Definition ist die Zivilklausel die Selbstverpflichtung zur besonderen Verantwortung zur Forschung ziviler Zwecke. Im Grundgesetz ist jedoch die Wissenschaftsfreiheit verankert, wodurch Eine Zivilklausel nur eine freiwillige Art der Beschränkung ist. Dies wird zum Beispiel durch die unterschiedliche Umsetzung a den Institutionen deutlich.

Bei unserer Diskussion wurden auch stets aktuellen Themen wie der Krieg in der Ukraine und die Zeitenwende betrachtet, um einem Antrag den Bedarf in der Forschungsunterstützung darzustellen. Dadurch haben wir unsere ablehnende Haltung gegenüber der Zivilklausel erneuert.

Mehr frischer Wind für den BuVo!Wir freuen uns,  aus Sachsen-Anhalt,  aus Baden-Württemberg und Nico Göricke von unserem...
04/08/2023

Mehr frischer Wind für den BuVo!

Wir freuen uns, aus Sachsen-Anhalt, aus Baden-Württemberg und Nico Göricke von unserem Dachverband CREAS als weitere Teile unseres Teams präsentieren zu können.

Luisa verfügt über Gruppenarbeitserfahrung und ist als stellvertretende Landesvorsitzende aktiv. Sie vertritt den RCDS an Ihrer Uni im StuRa, der offenen Fachschaft Jura und im Arbeitskreis Bachelor of Law.

Marlene steht nicht nur im letzten Abschnitt ihres Jurastudiums, sondern hatte bereits einige Möglichkeiten, sich im gesamten Bundesverband zu vernetzten. Sie war Gruppenvorsitzende, in der Task Force aktiv und ist derzeit Landesgeschäfstsführerin.

Außerdem wird uns Nico Göricke als Vertreter im Vorstand von unterstützen. Er besitzt viel Erfahrung und eine große Expertise zu europapolitischen Themen und ist neben seiner langjährigen Mitgliedschaft im Bundesfachausschuss Internationales in seiner Heimatgruppe Bayreuth aktiv.

Auf der Bundesdelegiertenversammlung in Hannover wird Felix Thiesen als unser Kandidat für das Amt des  stellvertretende...
27/07/2023

Auf der Bundesdelegiertenversammlung in Hannover wird Felix Thiesen als unser Kandidat für das Amt des stellvertretenden Bundesvorsitzenden & PB-Leiters kandidieren. Mit diesem Post stellt er sich Euch kurz vor:

Liebe Freunde des RCDS, ich bin Felix Thiesen und studiere im 4. Semester den Master „Sustainable Accounting & Finance“ an der Leuphana Universität Lüneburg. Nach einigen Jahren als Lüneburger Gruppenvorsitzender, Mitglied des StuPas und weiteren Ämtern in verschiedenen Gremien und der JU, möchte ich jetzt den nächsten Schritt wagen und bewerbe mich bei der nächsten GKV auf den stellvertretenden Bundesvorsitzenden & PB. Insbesondere als Leiter des Politischen Beirats möchte ich ein zuverlässiger Ansprechpartner für die Gruppen in allen politischen Fragestellungen sein und gleichzeitig immer ein offenes Ohr für Eure Themen haben. Gerade in der jetzigen Zeit, wo wir als Union in der Opposition sind, ist es auch wichtig, neben den klassischen RCDS Themen wie dem BAföG auch mutig zu sein und auch schwierige politische Themen anzusprechen.

Wer mich kennt, weiß, dass ich für ein respektvolles und faires Miteinander bin und Sachthemen an erste Stelle setze.

Als leistungsstarkes Team wollen wir gemeinsam den RCDS nach vorne bringen und Deutschlands wichtigste Ressource – Bildung – in Berlin mehr Gehör verschaffen.

Falls ihr noch Fragen, Anregungen oder Wünsche an mich habt, schreibt mir gerne direkt hier auf Instagram!“

Du möchtest politischer   sein? Melde dich bei dem jeweiligen Teamleiter und werde Teil des Projektteams. Wir werden reg...
24/07/2023

Du möchtest politischer sein? Melde dich bei dem jeweiligen Teamleiter und werde Teil des Projektteams. Wir werden regelmäßig neue Themen launchen und dir darüber die Möglichkeit bieten, sich kreativ einzubringen. Die Projektteams arbeiten unabhängig, dezentral und über unsere Plattform RCDS+. Wenn du nur mal reinschnuppern möchtest, kannst du dich im Forum informieren.

Aktuell läuft wieder ein Klausurdurchgang im Staatsexamen und der RCDS Niedersachsen nimmt hoffnungsvoll zur Kenntnis, d...
22/07/2023

Aktuell läuft wieder ein Klausurdurchgang im Staatsexamen und der RCDS Niedersachsen nimmt hoffnungsvoll zur Kenntnis, dass in Nordrhein-Westfalen sowie
in Hamburg die Abschaffung der Ruhetage in den Jahren 2024 und 2025 vorläufig vom Tisch zu
sein scheint. Wir nehmen dies als Zeichen für die Annahme der Kritik, welche seitens der
Studenten geäußert wurde, wahr. Felix Büning, Landesvorsitzender: „Jetzt muss auch das
niedersächsische Justizministerium über seinen Schatten springen und die Termine für die
nächsten Klausurdurchgänge inklusive der Ruhetage einplanen.“ Für 2024 wurde zwar
weiterhin der Mittwoch eingeplant, allerdings sind in den anderen Bundesländern alle anderen
Klausurdurchgänge mit weiteren Ruhetagen versehen. Dem muss sich Niedersachsen
anschließen.
Der RCDS Niedersachsen fordert hinsichtlich der Ruhetage bei der bisher bestehenden Regelung
zu verbleiben: „Besonders schwere Examen erfordern besondere Bedingungen, diese wurden
von der bisherigen Regelung beachtet.“ so der Landesvorsitzende. Die Verkürzung der
Prüfungstage führt dazu, dass bei gleicher Klausurenanzahl häufiger an direkt aufeinander
folgenden Tagen geschrieben werden muss. Dieses Vorgehen verkennt die besondere psychische
Belastung innerhalb der Staatsprüfung.

Ein starkes Team für die Zukunft! Wir sind stolz, dass Felix Thiesen aus Lüneburg als Kandidat für das Amt des stellv. B...
20/07/2023

Ein starkes Team für die Zukunft!
Wir sind stolz, dass Felix Thiesen aus Lüneburg als Kandidat für das Amt des
stellv. Bundesvorsitzenden und Leiter des politischen Beirates antritt!
Am 19. August wird er bei der Bundesdelegiertenversammlung in Hannover zur Wahl stehen.
"Zusammenhalt und Respekt im RCDS stärken und unsere zentralen politischen Forderungen in Berlin auf die Tagesordnung setzen“, lautet das Motto von Felix.
Lasst uns gemeinsam !

Die rot-grüne Landesregierung agiert in ihren Haushaltsplanungen mutlos und verkennt ein sich anbahnendes Problem insbes...
12/07/2023

Die rot-grüne Landesregierung agiert in ihren Haushaltsplanungen mutlos und verkennt ein sich anbahnendes Problem insbesondere abseits der Städte. Wir äußern uns zu fehlenden Medizinstudienplätzen in unserem Statement auf dem nächsten Bild

Die Tage bis zum Schützenfest-Landesausschuss in Hannover sind gezählt. Mit Jörg Hillmer sprechen wir über hochschulpoli...
03/07/2023

Die Tage bis zum Schützenfest-Landesausschuss in Hannover sind gezählt. Mit Jörg Hillmer sprechen wir über hochschulpolitische Anliegen, ausgehend von der Zivilklausel. Informiere dich am besten, wie es hier an deiner Hochschule aussieht.

Standort der Leibniz-Universität und zahlreicher anderer Hochschulen ist die Landeshauptstadt Hannover. Bekannt ist sie ...
27/06/2023

Standort der Leibniz-Universität und zahlreicher anderer Hochschulen ist die Landeshauptstadt Hannover. Bekannt ist sie aber auch für das größte Schützenfest der Welt. Wir nutzen beides für unseren Schützenfest-Landesausschuss am 8. Juli. Jetzt per Mail an [email protected] anmelden.

Nicht vergessen! Anmeldung zum Schützenfest-LA in Hannover!Standort der Leibniz-Universität und zahlreicher anderer Hoch...
27/06/2023

Nicht vergessen! Anmeldung zum Schützenfest-LA in Hannover!

Standort der Leibniz-Universität und zahlreicher anderer Hochschulen ist die Landeshauptstadt Hannover. Bekannt ist sie aber auch für das größte Schützenfest der Welt. Wir nutzen beides für unseren Schützenfest-Landesausschuss am 8. Juli. Jetzt per Mail an [email protected] anmelden.

Adresse

Wilfried-Hasselmann-Haus
Hanover
30175

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von RCDS Niedersachsen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Videos

Teilen


Andere Politische Organisationen in Hanover

Alles Anzeigen