Mahachulalongkornrajavidyalaya-Universität

Mahachulalongkornrajavidyalaya-Universität Die Mahachulalongkornrajavidyalaya-Universität ist eine buddhistische Universität im Wat Mahathat in Bangkok. Sie ist eine von zwei buddhistischen Universitäten in staatlicher Trägerschaft in Thailand.

Die Mahachulalongkornrajavidyalaya-Universität ist dem Mahanikai-Orden in der thailändischen Sangha zugeordnet. Sie verfügt über zahlreiche Außenstellen im ganzen Land.GeschichteDie Mahachulalongkornrajavidyalaya-Universität wurde 1887 von König Chulalongkorn (Rama V.) mit dem Ziel gegründet, buddhistischen Mönchen, Novizen und Laien eine höhere Ausbildung zu bieten, wobei der Schwerpunkt auf der Vermittlung buddhistischer Themen liegen sollte. Der erste Unterricht wurde 1889 aufgenommen. Den heutigen Namen erhielt die Universität 1896.Seit 1997 sind die beiden buddhistischen Universitäten, die Mahachulalongkornrajavidyalaya-Universität und die Mahamakut-Universität, welche sich im Wat Bowonniwet befindet, öffentliche Universitäten.FachbereicheDie Mahachulalongkornrajavidyalaya-Universität ist in mehrere Fachbereiche und Institute aufgeteilt: Fakultät für buddhistische Studien, Fakultät für Ausbildung, Fakultät für Humanwissenschaften, Fakultät für Sozialwissenschaften, Internationales Programm und das Graduiertenkolleg.Insgesamt bieten die Fakultäten 26 Bachelor-, 10 Masters-, 2 Promotionsstudiengänge an sowie verschiedene andere akademische Ausbildungen. Zwei der Mastersprogramme, die Buddhistischen Studien und Philosophie, sind international ausgerichtet und werden in Englisch durchgeführt.

เปิดเหมือนปกติ

ที่อยู่

เมืองไทย
Bangkok
10200

เว็บไซต์

แจ้งเตือน

รับทราบข่าวสารและโปรโมชั่นของ Mahachulalongkornrajavidyalaya-Universitätผ่านทางอีเมล์ของคุณ เราจะเก็บข้อมูลของคุณเป็นความลับ คุณสามารถกดยกเลิกการติดตามได้ตลอดเวลา

ตำแหน่งใกล้เคียง บริการภาครัฐ


Bangkok บริการภาครัฐอื่นๆ

แสดงผลทั้งหมด